Netzwerk der Biologischen Stationen Deutschalnds
Start - Stationen - Surftipps
Anmelden - Impressum
Foto - Elbauenstation Pevestorf Foto - Elbauenstation Pevestorf

Elbauenstation Pevestorf

Stations-Träger:Department Biologie und Department Geowissenschaften, Institut für Bodenkunde der Universität Hamburg
Landschaft:Station liegt im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue
Aktuelle Forschung:Botanische, Zoologische und Bodenkundliche Exkursionen für Studierende, Feldstation für Examenskandidaten und Doktoranden
Zeitraum:ganzjährig nutzbar
Räumlichkeiten:Seminarraum und Feldlabor
Ausstattung:Berlese Apparatur, Malaise-Falle, Lichtfang, diverse Fanggeräte für Insekten u..a. , nach Absprache Nutzung von Mikroskopen und Binokularen möglich, kleine Handbibliothek
Übernachtung:31 Personen in 7 Mehrbettzimmer, 2 Doppelzimmer, 2 Einbettzimmer
Belegzeit:ganzjährig nutzbar
Kosten:14,- EUR pro Person und Nacht zzgl. 20 EUR je Gruppe für Reinigung
Verpflegung:Selbstverpflegung in Küche, 2 Gasthöfe in ca. 1km Umgebung mit Fahrrad erreichbar (Pevestorf, Restorf), nächste Einkaufsmöglichkeit Gartow ca. 5 km entfernt
Fachfremde Veranstaltungen:möglich
Ansprechpartner:Alexander Gröngröft, Brigitte Porschen
Adresse:Institut für Bodenkunde, Allende-Platz 2, 20146 Hamburg; Department Biologie, Martin-Luther-King-Platz 2, 20146 Hamburg
Telefon:0049-40-42838-4395; 0049-40-42838-2315
Fax:nein
Email:A.Groengroeft{AT}ifb.uni-hamburg.de, brigitte.porschen{AT}uni-hamburg.de
Anfahrt:Deutsche Bahn AG bis Dannenberg (Elbe) Ostbahnhof, von dort ca. 30 km eventuell mit Fahrrad möglich; Busfahrt ab Dannenberg mit 1944 bis Gorleben und 1946 bis Pevestorf oder über Ludwigslust - Lenzen von dort mit der Fähre: Fähre Pevestorf-Lenzen: Saison vom 01.05. bis 01.09., Mo-Fr.: 6 bis 21 Uhr, Sa, So.: 8-21 Uhr, ab 01.09. Mo-Fr.: 6-19.30 Uhr, Sa, So.: 8-19.30 Uhr, 038792/ 7665
Homepage:www.pevestorfstation.de