Netzwerk der Biologischen Stationen Deutschalnds
Start - Stationen - Surftipps
Anmelden - Impressum
Meeresbiologische Wattstation der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in Carolinensiel Elbauenstation Pevestorf Biologische Station Hiddensee Ökologische Station Neunzehnhain LWL-Museum für Naturkunde, Außenstelle Heiliges Meer Ökologische Station Gülpe Ökologische Forschungsstation Rees Biologische Anstalt Helgoland, Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung, Meeresstation Biologisch-Ökologische Station 'Mosenberg' Forschungsstation 'Künanzhaus' Außenstelle des Instituts für Tierökologie und Spezielle Zoologie der JLU Gießen Biologische Station Zingst Biologische Station 'Faule Ort' Forschungsstation Linde Nationalpark-Haus Wittbülten Klicken Sie auf eine Station
Forschungsstation Linde
Landschaft:stationseigene Wald- und Ackerflächen, nahe NSG Havelländisches Luch, NSG Bagower Bruch und Beetzseekette
Aktuelle Forschung:Mögliche Fachgebiete: Botanik, Bodenkunde, Agrar- und Forstwissenschaften, Geologie, Limnologie, Meteorologie, Ökologie, Zoologie sowie verwandte Wissenschaftsgebiete
Belegungs-Zeitraum:ganzjährig nutzbar
Räumlichkeiten:Seminarraum, Labor, großer Vorlesungsraum in restaurierter Scheune (nur im Sommer)
Maximale Belegung
Übernachtung:
11 Personen / 2 Mehrbett-, 1 Doppel- und 1 Einzelzimmer (Bettwäsche/Schlafsack und Bettlaken sind mitzubringen)
Kosten:auf Anfrage
Verpflegung:Selbstverpflegung in Küche
Ansprechpartner:Dr. Marcus Wicke
Telefon:033876 - 90970
Email:marcus.wicke{AT}zwillenberg-tietz-stiftung.de
Homepage:www.zwillenberg-tietz-stiftung.de/